Studiengang Wirtschaftsrecht feiert 10-jährigen Geburtstag

Mit einem Festakt feierte die Fakultät für Sozial- und Rechtswissenschaften das 10-jährige Bestehen des Studiengangs Wirtschaftsrecht. Am 01.04.2004 wurden die ersten Studierenden in den Studiengang immatrikuliert, seitdem schreibt der Studiengang Erfolgsgeschichte.

Die stetige Weiterentwicklung des Lehr- und Lernkonzeptes macht den Studiengang besonders interessant. „Die praxisnahe Ausrichtung und die Einbindung von Praktikern, ermöglicht den Studierenden einen hervorragenden Einblick in die Berufswelt.“ so Prof. Dr. Slapnicar, seines Zeichens selbst erfahrener Wirtschaftsjurist der ersten Stunde, der als Festredner dem Studiengang Wirtschaftsrecht gratulierte.

Aber auch die Studierenden und die ehemaligen Studierenden kamen zu Wort.

Neben kurzen Vorträgen in Form von Erfahrungsberichten der Alumni Timo Fritzsch (Studierender der ersten Studienkohorte) und Stephanie Gierlichs erhielten die derzeitigen Studierenden Tipps zur Berufswahl und zum Einstieg aus erster Hand.

Timo Fritzsch berichtete von seinen ersten Eindrücken, die er während des Studiums machte und die sich fortan durch das gesamte Studium zogen. Fasziniert war er nicht nur vom persönlichen Kontakt zu den Professoren, sondern auch von der innovativen Ausrichtung des Studiengangs Wirtschaftsrecht.

Stephanie Gierlichs schilderte aus ihren Erfahrungen; insbesondere dass Ihr das Studium eine praxisorientierte Ausbildung ermöglichte, welche den Einstieg in das familieneigene Unternehmen problemlos gestaltete. „Keine abstrakte Stoffvermittlung sondern die Praxisrelevanz war immer erkennbar und machte die tatsächliche Umsetzung damit wesentlich leichter.“

REFERENTEN

Timo Klaus Fritzsch

Absolvent des Studiengangs Diplom-Wirtschaftsrecht und des Master-Studiengangs „Internationales Wirtschafts- und Unternehmensrechts, LL.M.

Prof. Dr. Klaus W. Slapnicar

Präsident der Deutschen Wirtschaftsjuristischen Gesellschaft

Stephanie Gierlichs

Wellpappenwerk Franz Gierlichs GmbH & Co. KG Absolventin des Master-Studiengangs „Internationales Wirtschafts- und Unternehmensrechts, LL.M.

10-jähriges Jubiläum Wirtschaftsrecht